Unterstütze deine [fiesta/ka] Ford Community | Zum Merchandise Shop

Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von -=Dragon=-
    Registriert seit
    16.09.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    3.364

    Einbau mit Türkontakt / Kaltlichkathode

    hiho!

    Mal wieder so ein Kathodenproblem, ich weiß....
    Allerdings ist mein Problem komplexer, da ich gar keine Ahnung davon hab! :jammer:

    Also hab mir ne 30cm Kathode gekauft, die ich gern in den Fußraum machen würd!
    Nun will ich die aber wie folgt schalten:

    1. Kathode leuchtet bei Türkontakt (also wenn Tür offen ist)
    2. Türkontakt funktioniert nur, wenn der Schalter an ist!
    3. Mit dem Schalter alleine darf die Kathode nicht angehen!

    Also muss man den Türkontakt mit dem Schalter aktivieren können!

    ABER: Wie mach ich da am besten?

    Ich hab von Elektronik nicht viel Ahnung :oops: also sag ich euch mal, was ich hab:

    Kathode 30cm mit dual Inverter...die Kabel vom Inverter (sind glaub ich 4 [Schwarz, rot, gelb und ?]) haben so ein Anschluss wie die Standard-Stromversorgung der Laufwerke im PC...
    Ein Schalter ist dabei...aber wie Verbind ich das ganze Zeug bzw wie schließ ich das an??? Bitte beschreibt mir das detailliert, ansonsten blick ichs doch nit.... :jammer:

    Sag schonmal Danke an alle! :kusswang:


  2. #2
    Forums Inventar Avatar von Gerrit
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    38108 Braunschweig
    Fahrzeug
    Fiesta GFJ 1.1
    Alter
    34
    Beiträge
    1.295
    Moin !

    Nachdem Du rausgefunden hast, welches der vielen Kabel an + und welches an - muss, schliesst Du das wie folgt an:

    Code:
     (+) von Batterie
      |
     Schalter
      |
     Inverter
         |
         |
       Türkontakt
    Weil nämlich der Türkontakt schaltet nach Masse


    Gruss, Gerrit
    Zitat der Woche:
    Das Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert. Es gibt Deine Seite, die Seite Deines Gegners und die Wahrheit.

  3. #3
    Forums Inventar Avatar von Boerg
    Registriert seit
    16.03.2002
    Beiträge
    349
    Hi

    Also ich würde da an deiner stelle einfach plus vom radio nehmen und an den Inverter anschließen. Dann würde ich den minus vom Türkontakt nehmen den an einen Schalter anschließen und den anderen Kontakt vom Schalter an den Inverter anschließen!!
    Ich hoffe das kapiert jemand!

    mfG Boerg
    mfG
    Boerg



    -------------------------------------------------------------
    Wer später Bremst, kann länger Schnell fahren!!

  4. #4 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von -=Dragon=-
    Registriert seit
    16.09.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    3.364
    Ahhh....hab das Stromkabel da...ich beschreib euch mal kurz, wie die Anschlüsse aussehen!
    Am Amnfang hängt ein Vierer-Versorgungskabel :
    1. Zwei gelbe Kabel, eins davon geht zu einem weiteren Versorgungsstecker, das andere geht zum Schalter!
    2.Zwei schwarze Kabel, erneut eins davon zum Versorgungsstecker, das anderezum Anschluss an den Inverter!
    3. ein schwarzes Kabel zum Versorgungsstecker
    4. ein rotes Kabel zum Versorgungsstecker

    Dann geht noch ein weiteres rotes Kabel vom Inverter-Anschluss zumSchalter!

    Sollte das mit dem Aktivieren vom Türkontakt durch den Schalter nicht gehen, sagt mir bitte, wie mans macht, wenn ich

    1. nur mit Türkontakt arbeiten will
    2 nur mit Schalter arbeiten will

    Naja ich weiß nicht mal, wie ich an die Kabel des Autos drankomm, ohne groß Verkleidungen abzubauen...davon hab ich vorerst genug ;-)
    WEnns natürlich nicht anders geht, will ich trotzdedm wissen wie's geht!

    Ich hoff ihr könnt mit den Infos was anfangen!


  5. #5
    Forums Inventar Avatar von MK3`ler
    Registriert seit
    04.01.2002
    Beiträge
    199
    Schwarz ist sicher Masse dann ist rot Plus, die anderen beiden kommen vom Vorschaltgerät* die Polarität ist dabei egal.
    Die Stecker sind aber idr. So gemacht das der für die Spannungsversorgung der Vorschaltplatiene und der der die Hochspannung (Ja das sind ein paar 1000V zu gange) zur Röhre bringt nicht vertauscht werden können.

    Jetzt holst du dir irgendwoher ein Dauerplus (Radio/Zigizünder usw.) das du noch mal zusätzlich absicherst (1,5-5A) mit dem gehst du an den og. roten.
    Dann verschwindest du im Fußraum und suchst an der Stelle wo der Türkontakt sitzt, hinter der Verkleidung nach einem braunem Draht mit rotem Strich, das ist deine geschaltene Masse, da zweigst du dir mit nem Stromdieb was ab was du auf den og. schwarzen legst.
    Ob du nun deinen Schalter in die Masse oder in die Plusleitung hängst ist der ganzen Sache ziemlich Wurst.

    Wenn dein Fiesta eine Lichtwarnfiiiiiitsche hat die auf des öffnen der Fahrertür(und nur auf diese) reagiert, was ja eigentlich fast alle haben, wird es passieren das wenn du die linke Röhre an den Fahrertürkontakt und die rechte an den Beifahrertürkontakt hängst beim öffnen der Fahrertür beide leuchten, doch beim öffnen der Beifahrertür nur die auf dieser Seite. Is aber nich weiter schlimm, finde ich sogar recht nett.


    *=> Wer hat denn in die Welt gestezt dass das ein Inverter sei ???? was bitte soll der denn invertieren ? mein Meister würde mich windelweich prügeln wenn ich so was erzählen würde.
    @-=Dragon=- is nich deine Schuld, der "Inverterwahn" sitzt irgendwie schon zu sehr in den Leuten drin, besonders wenn man nicht so die Ahnung davon hat is' es nich schlimm, aber ich hör das immer öfter und irgendwann musste es mal raus, tut mir leid dass das jetzt passiert (Bin ja eigentlich'n ganz lieber).

    Wenn mir mal jemand sagen könnte wie ich mittels eines Inverters eine Gasentladungslampe betreiben kann währe ich ihr/ihm sehr dankbar *schonmaldasnächstepatentamtsuch*.

    Oder steht das etwa so in den Beschreibungen zu den Teilen ?
    Fahrzeug:
    1.3er GFJ | 40 mm Tiefer | 195/45 R14 @ RH Cup, VA: 7x14" ET 30, HA: 8x14" ET 20 | RS-Front, -Heck, Dachkanten- und Heckspoiler

    Musi:
    JVC KD-SH909RB + Wechsler | Rodek RC162RP @ Next F2 + Alpine 3655| Emphaser ES108NEO @ Next Q.22

  6. #6
    Forums Inventar Avatar von MK3`ler
    Registriert seit
    04.01.2002
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von -=Dragon=-
    1. Zwei gelbe Kabel, eins davon geht zu einem weiteren Versorgungsstecker, das andere geht zum Schalter!
    2.Zwei schwarze Kabel, erneut eins davon zum Versorgungsstecker, das anderezum Anschluss an den Inverter!
    ups... da war ich aber zu langsam :oops:
    Aber wie jetzt, der Schalter hängt da schon dran ?

    Oder hast du vier offne Enden vor dir ?
    Fahrzeug:
    1.3er GFJ | 40 mm Tiefer | 195/45 R14 @ RH Cup, VA: 7x14" ET 30, HA: 8x14" ET 20 | RS-Front, -Heck, Dachkanten- und Heckspoiler

    Musi:
    JVC KD-SH909RB + Wechsler | Rodek RC162RP @ Next F2 + Alpine 3655| Emphaser ES108NEO @ Next Q.22

  7. #7 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von -=Dragon=-
    Registriert seit
    16.09.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    3.364
    LOL genau gleichzeitig geschrieben! :

    Also mit dem Inverter gibts da so ein Problem, dass ich da nicht einfach kabel reinklemmen kann, der hat bestimmte Anschlüsse! Am eingang ein
    2-poligen Anschluss, am Ausgang 2 dreipolige Anschlüsse, die dann zur Kathode gehen!

    Kann ich das ganze auch machen, ohne Kabel zu zerschnippeln?
    Das mit der Batterie hab ich nicht ganz verstanden, also an das plus (gelb?) der Batterie der Schalter ...(der hat aber 2 Kabel, das minus dürfte ja wie oben beschrieben dann rot sein, da es direkt zum inverter geht!)
    Normalerweise ist doch das schwarze Kabel minus, das geht von dem Inverteranschluss zu dem komisches Stromanschluss-Teil!

    Dann müsste das rote Kabel ja doch wieder plus sein, da 2x minus ja nich geht! Wenn das rote Kabel aber minus wär, dann muss das gelbe wieder plus sein.....ich blicks nicht mehr :jammer: ahhhh

    Soll ich mal schnell mal ein bild malen, das dann hochstellen?
    Ich denk dann ist es verständlicher...


  8. #8
    Forums Inventar Avatar von PD-MK4
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    38154 Königslutter
    Fahrzeug
    Ranger 3,2l
    Alter
    37
    Beiträge
    1.612
    Das mit dem Inverter steht so auf der Verpackung drauf.

    hier mal der Text von der Verpackung der Conrad Kaltkathoden :

    - Tube diameter : 3,0mm
    - Tube length : 300mm/100mm
    - Input voltage of inverter : 12V
    - Output voltage of inverter : 680V
    - Current draw : 5,0mA
    - Brightness : 28.000 - 30.000cd/m
    - Lifetime : 30.000 hours

    Frag mich nicht, warum das ding inverter heißt, aber das ist die offizielle Bezeichnung.


  9. #9
    Forums Inventar Avatar von MK3`ler
    Registriert seit
    04.01.2002
    Beiträge
    199
    @-=Dragon=-: Ja mach das mal Bitte mal!

    @PD-MK4: na ja, die werden schon ne Erklärung dafür haben

    ach übrigens:
    Fahrzeug:
    1.3er GFJ | 40 mm Tiefer | 195/45 R14 @ RH Cup, VA: 7x14" ET 30, HA: 8x14" ET 20 | RS-Front, -Heck, Dachkanten- und Heckspoiler

    Musi:
    JVC KD-SH909RB + Wechsler | Rodek RC162RP @ Next F2 + Alpine 3655| Emphaser ES108NEO @ Next Q.22

  10. #10
    Forums Inventar Avatar von MaikW81
    Registriert seit
    19.03.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    458
    Na mal schauen wie lange noch....


    Wozu überhaupt der Schalter?
    heute keine Sig

  11. #11
    Forums Inventar Avatar von Gerrit
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    38108 Braunschweig
    Fahrzeug
    Fiesta GFJ 1.1
    Alter
    34
    Beiträge
    1.295
    Zitat Zitat von MK3`ler
    *=> Wer hat denn in die Welt gestezt dass das ein Inverter sei ????
    Oder steht das etwa so in den Beschreibungen zu den Teilen ?
    Also ich finde die Bezeichnung Inverter auch nicht so passend, immerhin ist das ein Hochspannungstransformator.

    Aber guckste mal da: http://www.google.de/search?hl=de&ie...a=lr%3Dlang_de

    Gruss, Gerrit
    Zitat der Woche:
    Das Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert. Es gibt Deine Seite, die Seite Deines Gegners und die Wahrheit.

  12. #12
    Forums Inventar Avatar von eddie91
    Registriert seit
    05.03.2002
    Fahrzeug
    A3 Sportback 2
    Alter
    34
    Beiträge
    762
    Du hast doch quasi schon nen Schalter im Auto.

    Einfach an der Deckenleuchte anschließen. Zieh ein Kabel von oben in den Fußraum und schon geht dat. Oder?
    Each day is a gift not a given right

  13. #13
    Forums Inventar Avatar von MaikW81
    Registriert seit
    19.03.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    458
    Genau so hab ich das auch gemacht, so kann man die Fußraumbeleuchtung auch an machen wenn
    die Türen zu sind.
    heute keine Sig

  14. #14 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von -=Dragon=-
    Registriert seit
    16.09.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    3.364
    Also ich hab jetzt mal schnell gemalt : , wie das aussieht...
    Ist so egmacht, dass es anschaulich und nicht schön ist ;-)

    http://blacksheep.murky-online.de/schaltplan.htm

    naja, und des Ding hab ich bei ebay gekauft, es stand dual-inverter ist dabei...mit dem namen kann ich nicht viel enfangen, weiß nur dass der der Kathode das überleben bei der Bordspannung sichert...ich denk, die Spannung wird geändert! naja ich kann 2 Kathodeen anschließen..das ist auch ganz gut...

    Schaut euch die Skizze mal an, es gibt nämlich KEINE losen Enden,
    des Teil ist so konstruiert, dass man es in nen PC einbauen kann ( Da hab ich Ahnung davon, des krieg ich hin)
    Ich will aber keine PC-Beleuchtung sondern ne Fussraumbeleuchtung!

    Es ist ALLES fest montiert, steckfertig...aber ich denk man muss da einiges ändern, wenn man das Teil in ein auto kriegen will...

    Nur hab ich keine Ahnung was...wenn ihrs schlecht erklären könnt, malt einfach im Paint oder so ne Skizze und mailt sie mir, dann stell ich die hoch..oder ihr stellt sie selber hoch.. dann dients der Allgemeinheit ;-)


  15. #15
    Forums Inventar Avatar von PD-MK4
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    38154 Königslutter
    Fahrzeug
    Ranger 3,2l
    Alter
    37
    Beiträge
    1.612
    Bild geht nit !


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[fiesta/ka] Ford Community Du betrachtest unsere Community derzeit
als Gast und hast damit nur begrenzt
Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.