Unterstütze deine [fiesta/ka] Ford Community | Zum Merchandise Shop

Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: War beim TÜV

  1. #1 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von Sledge
    Registriert seit
    10.06.2003
    Fahrzeug
    Seat Toledo 1M
    Beiträge
    2.001

    War beim TÜV

    Hallo, ich war heute beim Technischen Überwachungs Verein *räusper*

    Bestanden aaaber=>

    Die Bremsscheiben vorne sind fertig => Verrostet und verzogen

    Handbremse läst sich fast bis ans Dach ziehen

    Unterboden blüht ( Frühjahr ?)


    na toll ich habe keine Grube wie soll ich mich denn unters AUto zwängen und das erst abraspel streichen und Unterbodenschutz drauf machen ... *Grml*




    meint ihr das wird teuer ?

  2. #2
    Forums Inventar Avatar von wirthi.m
    Registriert seit
    05.02.2004
    Ort
    01219 Dresden
    Fahrzeug
    Mondeo 2.0 TS
    Alter
    36
    Beiträge
    1.036

    Re: War beim TÜV

    Zitat Zitat von Sledge
    Hallo, ich war heute beim Technischen Überwachungs Verein *räusper*

    Bestanden aaaber=>

    Die Bremsscheiben vorne sind fertig => Verrostet und verzogen

    Eigene Rechnung vom 1.10.03 (Ford-Autohaus)!

    2 Bremsscheiben: ca. 100,-€
    2 Bremsbeläge: ca. 30,-€

    und der Einbau: ca. 50,-€

    Also alles zusammen ca. 180,-€


    Ich hab bei ca. 70Tkm schon die 3. !!! Scheiben drin!
    1er-Fahrer

  3. #3
    besorg dir einen gescheiten wagenheber und zwei unterstellböcke und dann ab unters auto. Bei mir is das immer ne aktion, erst mitm serienwagenheber anheben bis der rangierwagenheber drunter passt, der serienwagenheber rutscht erst 3 ma wegweil der keinen halt hat aufn ersten paar cm
    Zitat Zitat von XR2 Beitrag anzeigen
    Klar, ich geh zum Ford-Händler, der stöpselt das IDS an und schwuppdiwupp werden die Zahnräder im Getriebe kleiner und größer!?
    Hallooooooooo???
    Zuviel Transformers angeschaut???

  4. #4
    Forums Inventar Avatar von MBNalbach
    Registriert seit
    19.07.2002
    Fahrzeug
    smart fortwo C
    Alter
    35
    Beiträge
    934
    bei deiner handbremse is wahrscheinlich die nachstelleinrichtung fertig. Kostet glaubich 13 euro pro seite und kommt mit in die bremstrommel, wenn du dich nicht traust die bremse selbst zu zerlegen lass es sein... ansonsten ist es ganz einfach, wo es hingehört siehst du und der zusammenbau is bis auf ein paar federn einfach. Arbeite sauber und ordentlich
    Focus Ghia, 2l, bj99 (DAW)
    Smart Cabrio, 0,6l, bj00 (450)
    Smart Cabrio, 0,8l CDI, bj01 (450)

  5. #5
    mcmonchichi
    Gast

    Re: War beim TÜV

    Zitat Zitat von Sledge

    na toll ich habe keine Grube wie soll ich mich denn unters AUto zwängen und das erst abraspel streichen und Unterbodenschutz drauf machen ... *Grml*



    Habt Ihr bei euch nich ne Mietwerkstatt mit Bühne!? Kost wenig und is besser als mit dem Wagenheber!

  6. #6
    Forums Inventar Avatar von Frankk
    Registriert seit
    14.10.2001
    Fahrzeug
    SEAT Ibiza 6L 1.4 16V 74 kW Sport Edition
    Alter
    34
    Beiträge
    882
    ...ich wünsch dir auf jedenfall viel Erfolg bei deinen ganzen Reparaturen. Leider kann ich dir keine Tipps geben, weil ich das selber alles noch nicht gemacht habe.

    Wobei: Also mit der Handbremse hatte ich das gleiche Problem: Die konnte man extrem weit hoch ziehen (das Geklacke der Handbremse wollte garnicht mehr aufhören). Das kann man jedoch einstellen, und zwar so:

    Gang einlegen, Handbremse lösen. Dann Gummi-Manschette vom Handbremshebel abziehen. Dann siehst du links vom Handbremshebel eine Einstellmutter. Die ziehst du dann einfach ein paar Umdrehungen weiter an. Fertig.

    Ansonsten würd ich persönlich zu Ford gehen. Wenn du noch nie Bremsen gewechselt hast, dann würde ich das machen lassen. Oder von deinem Kumpel halt machen lassen.
    www.Franks-FoFi.de
    www.FrankKoch.net

    auto emoción - "Kraft trifft Leidenschaft"

  7. #7 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von Sledge
    Registriert seit
    10.06.2003
    Fahrzeug
    Seat Toledo 1M
    Beiträge
    2.001
    Hätte der vom TÜV mich auch durchfallen lassen können bei dem Mangel ?

  8. #8
    Forums Inventar Avatar von Frankk
    Registriert seit
    14.10.2001
    Fahrzeug
    SEAT Ibiza 6L 1.4 16V 74 kW Sport Edition
    Alter
    34
    Beiträge
    882
    Also der wahr wohl super gut gelaunt gewesen. Normalerweise sind die doch sehr genau, was Bremsen etc. angeht. Wegen Handbremse machen die ja nicht so ein Geschiss...

    Also nochmal Schwein gehabt!
    www.Franks-FoFi.de
    www.FrankKoch.net

    auto emoción - "Kraft trifft Leidenschaft"

  9. #9 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von Sledge
    Registriert seit
    10.06.2003
    Fahrzeug
    Seat Toledo 1M
    Beiträge
    2.001
    Das erklärt wohl auch das Ruckeln im Lenkrad. Ich werde mal zu Pit Stop fahren.

    JO Jo Jo JO JO !

    Frank, hast du auch Baujahr 1996 ? Dann rostet es bei dir vieleicht auch schon.

  10. #10
    Forums Inventar Avatar von Frankk
    Registriert seit
    14.10.2001
    Fahrzeug
    SEAT Ibiza 6L 1.4 16V 74 kW Sport Edition
    Alter
    34
    Beiträge
    882
    Also meiner ist April 97'. Kann schon sein, dass das noch kommt. *g*. Aber vorne ist es eigentlich noch nicht so verrostet. Obwohl ich bestimmt auch bald neue Bremsbeläge / -scheiben brauche....
    www.Franks-FoFi.de
    www.FrankKoch.net

    auto emoción - "Kraft trifft Leidenschaft"

  11. #11
    Forums Inventar Avatar von OSKA
    Registriert seit
    07.11.2002
    Beiträge
    1.685
    die scheiben sind außen bei mir auch imemr verrostet

    aber das finde ich net schlimm..

    schoma über sportliche bremscheiben und klötze nachgedacht??

    zimmermann scheiben und feredo klötze?? sollen gut zusamm kommen...

  12. #12
    l4m0r
    Gast
    mein fofi rostet auch schon

  13. #13
    Forums Inventar
    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    766

    Re: War beim TÜV

    Zitat Zitat von wirthi.m
    Eigene Rechnung vom 1.10.03 (Ford-Autohaus)!

    2 Bremsscheiben: ca. 100,-€
    2 Bremsbeläge: ca. 30,-€

    und der Einbau: ca. 50,-€

    Also alles zusammen ca. 180,-€


    Ich hab bei ca. 70Tkm schon die 3. !!! Scheiben drin!
    Eigene Rechnung bei Zubehör-Laden:

    2 Bremsscheiben: 60 €

    2 Bremsbeläge: 25 €

    2 Stabi-Stangen: 45 Euro

    Einbau: 0 €

    Alles zusammen: 130 €

    Nach 100.000 km der 2. Bremsen-Wechsel und der 1. Stabi-Wechsel.

    Bremssättel müssen ersetzt werden, die sind fast fertig.

    Und die Teile halten nach meiner bisherigen Erfahrung länger als die Original-Ford-Teile.

  14. #14
    Forums Inventar Avatar von Dukelc4
    Registriert seit
    04.11.2001
    Fahrzeug
    66er Mustang 5
    Alter
    37
    Beiträge
    3.471
    Also das mit den Verrosteten und verzogenen Bremsscheiben versteh ich nicht.
    Wenn du das Auto nicht wochenlang stehen gelassen hast können die doch gar nciht verrostet sein, das bremst sich doch sofort wieder ab.
    Und wie hat der rausbekommen das die Scheiben verzogen sind?

    Gruß
    Patrick
    ...life is to short to drive anything else than a Ford

  15. #15
    l4m0r
    Gast
    Zitat Zitat von Dukelc4
    Und wie hat der rausbekommen das die Scheiben verzogen sind?

    Gruß
    Patrick
    bei dem fofi ist das normal das sich die scheiben verziehen,weil die schlecht geküllt werden z.B. gibs innenbelüftet die verziehen sich nicht und es gibt ganz normale .

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[fiesta/ka] Ford Community Du betrachtest unsere Community derzeit
als Gast und hast damit nur begrenzt
Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.