Unterstütze deine [fiesta/ka] Ford Community | Zum Merchandise Shop

Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von Sledge
    Registriert seit
    10.06.2003
    Fahrzeug
    Seat Toledo 1M
    Beiträge
    2.001

    Motorwäsche mit Zahnbürste [ Lusdisch]

    Ich fahre heute an meinem ersten Urlaubstag in die SB Wash um die Motorwäsche endlich zu machen über die ich mich hier im Forum informiert habe.
    Ich fahr da also hin und schau auf ein rostiges Schild
    "Motorwäsche nur in Box nummer eins". Ich fahre den Fofi in Box eins sprühe alles schön mit Kaltreiniger ein und lass es einwirken .. dann habe ich eine Atelco Tüte im die Lima gemacht und so eine Gefriertüte vom Lidel ( plaste hab ich abgemacht so das nur Alu übrig war ) um den Kat als Hitzeschutz damit der vom Wasser nicht springt. :
    Soooooooo jetzt gings los ich bade den Motor .. erst Klarspühlen dann osmotisches Wasser ( hääää ?) perlt jedenfalls gut ab !
    Ich freu mir schon ein Loch in den Bauch weil alles super sauber geworden ist => Astrein voll geil.
    Ich hole die Tüten raus, semmel die Haube zu, steig ein dreh den Zündschlüssel und .....

    :o :o :o


















    er springt sofot an ( Ätsch ! )

    ich fahre heim und NUN kommts !!!!
    Ich mache die Haube nochmal auf um zu gucken und mich haut es fast aus den Latschen !!!!!!!!! :kopfwand: :kopfwand:
    alles aaalles ALlles ALLES AAAALES WEIß !!!!! => Wachs !!!!!!!!!!!!!!!!!!! :kopfwand: :motz:
    alle Anbauteile alles in gelblichem Weiß !!!!
    Ich sage so selber zu mir " Na du Vollidiot, zufrieden ?" :dumm:
    Nachdem ich mich von meinen 2 Herzinfarkten erholt hatte, began ich zu versuchen das Wegzubekommen ... es ging mit nix ... erst am Schluss als ich fast aufgeben wollte kam mir die rettende Idee "COCKPITSPRAY". :inlove:
    Ihr werdet lachen, das Zeug ging damit besser runter als mit ner Drahtbürste ....
    Ich habe mir eine Doktor Best Zahnbürste und einen Lappen geschnappt und habe den ganze Motorraum und alle Anbauteleile mit Cockpitspray eingenebelt und abgebürstet ...
    ( JA EINE ZAHNBÜRSTE hört auf zu lachen ! ich putz mir damit immer noch die Zähne )
    Naja zum Abschluss noch ein paar Teile aus Mettall mit Chrompolitur gemacht .. jetzt sieht er aber auch echt schnuckelig aus !
    Fazit ICH mache NIE NIEEE mehr selber Motorwäsche.


    so jetzt dürft ihr mich auslachen

    cu

  2. #2

    Hahahaha


    So augelacht. Aber Scherz beiseite.
    Woher kommt den nun dieser Wachs? von diesem osmodingsbumswasser?
    Fazit: Nur Kaltreiniger und NUR Klarspülen??
    Mein Auto

    Brustvergrößerung durch Handauflegen!!
    Nur 1,00 EUR!!!!!
    Bei Misserfolg: Geld-Zurück-Garantie

  3. #3
    Forums Inventar Avatar von Frankk
    Registriert seit
    14.10.2001
    Fahrzeug
    SEAT Ibiza 6L 1.4 16V 74 kW Sport Edition
    Alter
    34
    Beiträge
    882
    Also wenn ich eine Motorwäsche machen würde, dann würde ich meinen Maderschreck, Alarmanlage, Nebelscheinwerfer- und Hupenrelais fluten und damit wahrscheinlich den Rest geben. *g*. Insofern lass ich die Finger weiiit weg davon. Bei mir würde das sicher mehr schaden als nützen.

    ...und wann planst du die nächste Wäsche, Sledge? Ich will dabei sein!!!
    www.Franks-FoFi.de
    www.FrankKoch.net

    auto emoción - "Kraft trifft Leidenschaft"

  4. #4
    Forums Inventar Avatar von Charly
    Registriert seit
    15.09.2003
    Fahrzeug
    Ford Puma 1.7 Vct
    Alter
    33
    Beiträge
    326
    habe bei meinen puma auch den motorraum mit cockpitspray gemacht geht prima und schaut besser aus als zuvor

  5. #5
    @frank die relais und die tröte von der alarmanlage sind garnet so empfindlich, ich hab nachm winter auch motorwäsche gemacht weil alles voller salz zwar und es geht noch alles.
    Zitat Zitat von XR2 Beitrag anzeigen
    Klar, ich geh zum Ford-Händler, der stöpselt das IDS an und schwuppdiwupp werden die Zahnräder im Getriebe kleiner und größer!?
    Hallooooooooo???
    Zuviel Transformers angeschaut???

  6. #6 Themenstarter
    Forums Inventar Avatar von Sledge
    Registriert seit
    10.06.2003
    Fahrzeug
    Seat Toledo 1M
    Beiträge
    2.001
    Zitat Zitat von Maddin
    und die tröte von der alarmanlagequote


    lol !!!! Töööörrrööötttt :kicher:

  7. #7
    Forums Inventar
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    27
    Seas!

    Also der Wachs kann nicht vom osmotischen Wasser kommen. Osmotisches Wasser ist Wasser aus dem 99% aller Fremdstoffe entfernt wurden. Das heißt es befinden sich keine Mineralien, keine Metalle, nix im Wasser. Osmotisches Wasser leitet auch so gut wie keinen Strom. Kannst also auf ne Steckdose schütten und es wird nix passieren. Osmotisches Wasser perlt aber nicht fein ab, es perlt nur schön ab wenn vorher schon Heißwachs auf dem Motor war. Also hast du entweder Heißwachs draufgesprüht oder in der Reinigungsflüssigkeit der Waschbox war schon Heißwachs drin. Oder die bekloppten haben das ausgewiesene osmotische Wasser schon mit Heißwachs versetzt. Sowas soll es bei manchen Anlagen geben.... wär natürlich schön wenn man drauf hingewiesen würde...

    Ach ja, im Cockpitspray sind Silikone die das Wachs angreifen und auflösen. Geht aber mit jedem silkonhaltigen Spray

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[fiesta/ka] Ford Community Du betrachtest unsere Community derzeit
als Gast und hast damit nur begrenzt
Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.