Unterstütze deine [fiesta/ka] Ford Community | Zum Merchandise Shop

Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    kenny_died
    Gast

    Ölabsaugpumpe

    Was haltet Ihr von diesem Ding zum Ölwechsel machen?? Gesehen bei Conrad.

    Ölabsaugpumpe

    Produktbezeichnung:

    Sparen Sie Zeit und Geld, denn mit dieser Ölabsaugpumpe ist der Motorölwechsel an Ihrem Pkw problemlos und ohne großen Aufwand möglich. Die Absaugung des Altöls erfolgt über einen Schlauch durch das Führungsrohr des Öl-Messstabes. Zur Stromversorgung der Pumpe schließen Sie einfach die beiden Abgreifklemmen an die Fahrzeugbatterie an.
    Technische Daten: Betriebsspannung 12 V/DC · Stromaufnahme 5 A · Förderleistung ca. 3 l/min.

  2. #2
    Forums Inventar Avatar von Agamemnon
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    53909 Zülpich
    Fahrzeug
    Ford KA GT
    Alter
    35
    Beiträge
    2.177

    Re: Ölabsaugpumpe

    Ich wage zu behaupten, dass man damit nicht das komplette Öl rausbekommt.

    Wenn doch, warum macht das noch keine Werkstatt so?
    Zitat der Woche
    Einem geschenkten Schokoriegel guckt man nicht unter den Schokoladenüberzug!


    01 01 11 02 01 081
    [21:08:08] Cayjack: AGA DER GOTT!

  3. #3
    Forums Inventar
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    27
    Das is nix! Warum? Ihr bekommt so ca. 90 - 95% des Öls tatsächlich abgesaugt - fein. Aber die 5 - 10% die da noch bleiben sind fiesester Ölschmodder. Also der richtige Ölschlamm mit Ruß- und Verbrennungsrückständen. Damit ist der Ölfilter direkt wieder dicht und das neue Öl schon versaut. Da sich der schwere Ölschlamm im am tiefsten Punkt sammelt geht der bei nem normalen Ölwechsel als erster mit weg. Also, schön auf die Bühn und ablassen. Da freut sich der Motor und damit auch der Fahrer

    VG,
    AxTRIM

  4. #4
    Forums Inventar Avatar von Agamemnon
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    53909 Zülpich
    Fahrzeug
    Ford KA GT
    Alter
    35
    Beiträge
    2.177
    Zitat Zitat von AxTRIM
    Das is nix! Warum? Ihr bekommt so ca. 90 - 95% des Öls tatsächlich abgesaugt - fein. Aber die 5 - 10% die da noch bleiben sind fiesester Ölschmodder. Also der richtige Ölschlamm mit Ruß- und Verbrennungsrückständen. Damit ist der Ölfilter direkt wieder dicht und das neue Öl schon versaut. Da sich der schwere Ölschlamm im am tiefsten Punkt sammelt geht der bei nem normalen Ölwechsel als erster mit weg. Also, schön auf die Bühn und ablassen. Da freut sich der Motor und damit auch der Fahrer

    VG,
    AxTRIM
    Genau das dachte ich mir auch.
    Zitat der Woche
    Einem geschenkten Schokoriegel guckt man nicht unter den Schokoladenüberzug!


    01 01 11 02 01 081
    [21:08:08] Cayjack: AGA DER GOTT!

  5. #5
    Forums Inventar Avatar von MBNalbach
    Registriert seit
    19.07.2002
    Fahrzeug
    smart fortwo C
    Alter
    35
    Beiträge
    934

    Re: Ölabsaugpumpe

    Zitat Zitat von Agamemnon
    Ich wage zu behaupten, dass man damit nicht das komplette Öl rausbekommt.

    Wenn doch, warum macht das noch keine Werkstatt so?
    Ich kenne welche die solche maschinen haben, schlauch ins rohr und ab direkt in son riesenfass... ich halte allerdings auch net viel davon :roll: bei all der bequemlichkeit bekommste die finger doch dreckig dank dem filter und seiner bescheuerten einbaulage
    Focus Ghia, 2l, bj99 (DAW)
    Smart Cabrio, 0,6l, bj00 (450)
    Smart Cabrio, 0,8l CDI, bj01 (450)

  6. #6
    Forums Inventar Avatar von RS
    Registriert seit
    24.11.2002
    Fahrzeug
    Der mit dem Stern ;-)
    Beiträge
    102
    Kenne auch etliche Werkstätten die das Öl absaugen, sogar BMW und die haben damit keine Probleme. Kann allerdings sein, dass die stärkere Pumpen verwenden.
    Life is too simple

  7. #7
    Forums Inventar Avatar von Plasma
    Registriert seit
    11.10.2003
    Alter
    40
    Beiträge
    516
    Servus
    ...womit sich wieder mal bewahrheitet, das viele nicht bescheid wissen und reden. In sogut wie jeder werkstatt wird abgesaugt. Beim Benz gang und gebe. Nach dem absaugen kann man die Ablasschraube öffnen, es kommt nix mehr. Bedingung: Motor muss warm sein. Diese Zubehör "Hobby" absauggeräte sind ganz ok, aber wozu Geld ausgeben?
    Gruß
    Nobody likes me, i don´t care

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[fiesta/ka] Ford Community Du betrachtest unsere Community derzeit
als Gast und hast damit nur begrenzt
Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.