Unterstütze deine [fiesta/ka] Ford Community | Zum Merchandise Shop

Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 54
  1. #1
    ebbhead83
    Gast

    Wie lang könnt ihr im Stand Mucke hören?

    Jetzt nur mal so als Frage!

    Ich habe vor einiger Zeit im Stand meine Anlage laufen lassen ("normale" Lautstärke -also net volles Rohr) dann guck ich auf die Uhr und merke - scheiße fast 4 Stunden!!! Aber mein FoFi sprang an und alles funktionierte ohne Probleme! Ich meine an meiner Batterie hängen zwei Endstufen, mit vier Boxen und nem Subwoofer und zwei Power Caps.

    Liegt das an den Power Caps das ich solang hören konnte? Ich find vier Stunden ist ne Menge!

  2. #2
    Forums Inventar Avatar von loudlos
    Registriert seit
    23.09.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    106
    Also vier Stunden ist ne Menge dafür das zwei Endstufen dran hängen.

    Am WE hab ich mit meiner Freundin am Auto rumgebastelt, hatten die Endstufe abgeklemmt, es lief also nur Radio und Original Heck LS, und eben bei Tür auf und zu Fußraumbeleuchtung... Das ganze 2 Stunden....

    Als wir dann los fuhren klappte auch alles nur als ich dann Musik aufdrehte.... ging auch ERST noch alles, bis ich die Fußraumbeleuchtung anschaltete... Dann ging die Endstufe nämlich aus.....

    Vermute mal das dass bei dir von den Caps her kommt, aber können die denn so viel speichern?

    (bin auch kein Profi)
    loudlos.net.tc

  3. #3
    ebbhead83
    Gast
    Bin eben auch kein Profi!

    Ich dachte mir ja damals, 2 Endstufen für meine kleine Batterie ist schlecht und baute mir deswegen pro Endstufe ein Power cap ein.

    Als sich das dann später mal ein Car Hifi Verkäufer/Einbauer bei Media Markt ansah meinte er ein Power Cap hätte auch gereicht!

    Vielleicht liegt es dann wirklich an den Power Caps.
    Wieviel die speichern? Mmh ich glaube ein 1 Farad pro Cap. (kann das sein?) Bin mir da auf anhieb garnet sicher!

  4. #4
    Forums Inventar Avatar von ToeRmeL
    Registriert seit
    30.12.2002
    Fahrzeug
    Ford sportKa
    Alter
    33
    Beiträge
    1.858
    Also die Kondensatoren helfen da nicht weiter...

    Auch die Anzahl der Lautsprecher oder die Anzahl der Endstufen ist egal... entscheident ist wie viel die Endstufen leisten (müssen).
    sportKa|HiFi ...und deswegen im Umbau

  5. #5
    Forums Inventar Avatar von PD-MK4
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    38154 Königslutter
    Fahrzeug
    Ranger 3,2l
    Alter
    37
    Beiträge
    1.612
    1 Farad ist so standart, also kann dass hinkommen.

    Allerdings speichert n Kondesator nicht soviel Energie, dass du damit lange hören könntest. Das sind vieleicht 2 sekunden oder so, wenn überhaupt.

    Würde eher sagen, dass du ne volle und relativ neue Batterie drin hast.

    Wenn du nicht gerade Power fährst, dann hält dass schon ne recht lange Zeit.


  6. #6
    Ich hab zwei endstufen mit jeweils knapp 400W, bus jetzt hatte ich maximal 4 stunden die anlage laufen, da war aber keine ermüdungserscheinugn von der batterie zu spüren. Obwohl im betrieb immer schön die kofferraumbeleuchtung flackert wei blöde. Allerdings ahb cih acuh eine 73AH batterie vom diesel drinn
    Zitat Zitat von XR2 Beitrag anzeigen
    Klar, ich geh zum Ford-Händler, der stöpselt das IDS an und schwuppdiwupp werden die Zahnräder im Getriebe kleiner und größer!?
    Hallooooooooo???
    Zuviel Transformers angeschaut???

  7. #7
    ebbhead83
    Gast
    Die batterie war zu dem Zeitpunkt vielleicht ein dreiviertel Jahr alt.

    Naja, meine Blaupunkt Endstufe mit 640 W betreibt 2x 120W Boxen und 2x 130W Boxen. Und meine Renegade Endstufe mit 500 W betreibt einen 400W Subwoofer.

  8. #8
    Forums Inventar Avatar von ToeRmeL
    Registriert seit
    30.12.2002
    Fahrzeug
    Ford sportKa
    Alter
    33
    Beiträge
    1.858
    Dann geh mal davon aus, dass das insgesamt nicht viel mehr als 200Watt sind... also hält das wirklich sehr lange.

    Mit der originalen Batterie konnte ich ca. 10 minuten vollgas hören, bis die Batterie so leer war, dass der Anlasser noch nicht mal mehr gemuckt hatte.
    sportKa|HiFi ...und deswegen im Umbau

  9. #9
    Forums Inventar Avatar von Didi
    Registriert seit
    09.06.2002
    Ort
    66346 Püttlingen
    Fahrzeug
    Wide-Ka
    Alter
    33
    Beiträge
    3.392
    also mit meiner momentan anlage kann ich bei richtig vollgas auch vielleicht grad mal 10 Minuten hören..
    da ziehen dann ca 2100W RMS

    und ein Cap bringt gar nix..ein Cap ist sogar ein zusätzlicher Verbraucher...
    --> Aufkleber und Streckgitter sind kein Tuning!

  10. #10
    Forums Inventar Avatar von ToeRmeL
    Registriert seit
    30.12.2002
    Fahrzeug
    Ford sportKa
    Alter
    33
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Didi
    ein Cap ist sogar ein zusätzlicher Verbraucher...
    Ja und nein... er vernichtet vernachlässigbar wenig Energie.
    sportKa|HiFi ...und deswegen im Umbau

  11. #11
    Forums Inventar Avatar von Didi
    Registriert seit
    09.06.2002
    Ort
    66346 Püttlingen
    Fahrzeug
    Wide-Ka
    Alter
    33
    Beiträge
    3.392
    Zitat Zitat von ToeRmeL
    Zitat Zitat von Didi
    ein Cap ist sogar ein zusätzlicher Verbraucher...
    Ja und nein... er vernichtet vernachlässigbar wenig Energie.
    aber beim dB-Drag ist man (hab ich jetzt schon ein paar mal gelesen) mit Kondensator leiser als ohne
    --> Aufkleber und Streckgitter sind kein Tuning!

  12. #12
    ebbhead83
    Gast
    Zitat Zitat von Didi
    Zitat Zitat von ToeRmeL
    Zitat Zitat von Didi
    ein Cap ist sogar ein zusätzlicher Verbraucher...
    Ja und nein... er vernichtet vernachlässigbar wenig Energie.
    aber beim dB-Drag ist man (hab ich jetzt schon ein paar mal gelesen) mit Kondensator leiser als ohne

    Ja, das hab ich auch schon mal gelesen. Aber ich glaube das ist für uns nicht wirklich hörbar.

    Klar bei db-drag achten die ja auf jedes db um zu gewinnen.

  13. #13
    Forums Inventar Avatar von sic1606
    Registriert seit
    24.12.2002
    Beiträge
    738
    also bei meiner anlage kann ich ca. 40 min volle power hören und hab dann leichte probleme beim anspringen

    ( JL 15 W3 , eton pa5402, eton pa504 , focal 130 V2 usw.)

  14. #14
    Forums Inventar Avatar von TobiTobsen
    Registriert seit
    04.06.2003
    Ort
    27637 Nordholz / Bremerhaven
    Fahrzeug
    XR2i 1.8 16V
    Alter
    31
    Beiträge
    1.453
    also 3std. n bischen lauter und das wars........
    Naja batterie is neu zieht wohl zuviel......
    Tobi
    yeah 16V fahren schockt... !!! Geil Umbau fertig...

    KRAFT KOMMT VOM KRAFTSTOFF ;-)

    Fiesta Fah'n is GOIL!!!!

  15. #15
    Forums Inventar Avatar von ToeRmeL
    Registriert seit
    30.12.2002
    Fahrzeug
    Ford sportKa
    Alter
    33
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Didi
    aber beim dB-Drag ist man (hab ich jetzt schon ein paar mal gelesen) mit Kondensator leiser als ohne
    Jo das ist soweit auch richtig... aber hier wird der Cap leergesaugt und läd sich dann wieder. Dieser Ladestrom fehlt dann der Endstufe (ob das so ist weiß ich nicht... kommt auch drauf an, ob das Netzteil oder der Cap den geringeren Innenwiderstand haben)
    Wie dem auch sei... die Energie geht aber nicht verloren... sie steckt nur im Kondensator drin und kann von da auch wieder abgezogen werden... und das relativ verlustfrei. Auf die Dauer gesehen ist es also kein Verbraucher.
    sportKa|HiFi ...und deswegen im Umbau

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
[fiesta/ka] Ford Community Du betrachtest unsere Community derzeit
als Gast und hast damit nur begrenzt
Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.